Deutscher Journalistenpreis (djp)
Partner
Beitrag empfehlen

Der Deutsche Journalistenpreis (djp) wird jährlich für verschiedene Themengebiete aus dem Wirtschaftsleben ausgelobt. Aktuell gibt es Preise zu den Themen Bank & Versicherung, Bildung und Arbeit, Innovation & Nachhaltigkeit, IT & Kommunikation, Mobilität & Logistik, Transformation, Vermögensverwaltung und Weltwirtschaft sowie den djp Offenes Thema für Artikel aus anderen Wirtschaftsbereichen. Angestellte Redakteure und hauptberufliche freie Journalistinnen und Journalisten aus Print- und Online-Medien (kein Radio/TV) können jeweils einen eigenen Textbeitrag pro Themengebiet einreichen. Wer im Vorjahr das Finale erreicht hat, darf aus dem entsprechenden Themenbereich zwei Beiträge einreichen. Darüber hinaus können Artikel prämiert werden, die von Dritten empfohlen wurden.

Exzellente Artikel empfehlen

Helfen Sie mit, die besten Artikel für den djp zu finden. Beiträge, die Ihrer Meinung nach preiswürdig sind, können Sie hier empfehlen. Voraussetzung ist die nachweisbare Veröffentlichung des Beitrags.

Neue Themen ausloben

Unternehmen, Verbände und Organisationen, die Qualitätsjournalismus zu Trends und Strukturen der Wirtschaft fördern wollen, können dies als Partner bestehender Themenpreise tun. Wenn Sie beim djp einen neuen Themenpreis wie Unternehmensführung, Private Equity und M&A, Immobilienwirtschaft, Freizeit & Tourismus, Handel und Konsum, Landwirtschaft & Ernährung, Gesundheitswirtschaft oder Öffentliche Finanzen initiieren möchten, dann nehmen Sie bitte hier Kontakt mit uns auf.

Themenübergreifend ist das Ausloben von Sonderpreisen möglich, beispielsweise für den besten Beitrag aus einem regionalen Medium, für Berichte über mittelständische Unternehmen oder über Frauen in der Wirtschaft.

>> Preisträger 2022
>> FÜR ALLE LESER:
     Beiträge empfehlen
>> FÜR JOURNALISTEN:
     Beiträge einreichen
>> Info-Broschüre
>> Jury-Verfahren
>> Partner werden
>> Kontakt
     Rückblick:
>> Video: Bekanntgabe
     der Preisträger 2022
>> Video: Bekanntgabe
     der Preisträger 2021
>> Video: Bekanntgabe
     der Preisträger 2020
>> Impressionen 2019
>> Film und Interviews
>> Impressionen 2018
>> Film und Interviews
>> Impressionen 2017
>> Film und Interviews
>> Impressionen 2016:
     Film und Interviews
>> Impressionen 2015:
     Film und Interviews
>> Impressionen 2014:
     Film und Interviews
>> Impressionen 2013:
     djp-Begegnungen
>> Impressionen 2012:
     Film und Interviews
 

Partner des djp

Deutscher Journalistenpreis (djp)
The Early Editors Club (TEEC)
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt/Main

Kontakt: Volker Northoff
Telefon +49 (0)69 40 89 80-00
Telefax +49 (0)69 40 89 80-10
info@early-editors.de
 
Impressum Datenschutzerklärung Kontakt